„Was Hochzeitspaare oft nicht wissen…“ – sie aber unbedingt wissen sollten!

Du erinnerst dich immer noch bis ins kleinste Detail daran, wie du deinen Heiratsantrag ganz romantisch bekommen hast. Deinen Gefühlen freien Lauf gelassen hast und du, NATÜRLICH: JA ! gesagt hast.  

Stolz hast du deinen Freundinnen, deiner Familie deinen Ring präsentiert und schwebst heute noch auf Wolke 7. 

Bekanntlich folgt auf die Verlobung irgendwann dann dieser GANZ BESONDERE Tageure Hochzeit! Wie oft bist du sie gedanklich in deinem Kopf durchgegangen? Sei ehrlich! 

In einem wunderschönen Kleid möchtest du deinem Liebsten, deiner Liebsten nun endlich das „Ja Wort“ geben. Alles soll perfekt sein! Jedes Detail ist geplant. Ihr wollt den Tag unbeschwert geniessen und dieser Tag  soll ewig in euren Köpfen bleiben. Eure Erinnerungen sollen niemals verblassen.

Um eure Erinnerungen einzufrieren entscheidet ihr euch euren Tag von einem Fotografen / Videografen begleiten zu lassen. Denn schließlich wollt ihr euren großen Tag beim betrachten eurer Bilder auch nach 5, 10, 15 Jahren immer wieder neu erleben und euch daran erinnern. 

 

 

ABER: Wusstest du, dass die wenigsten Hochzeitspaare ihren auserwählten Fotografen persönlich kennenlernen? 

Die wenigsten Hochzeitspaare lernen ihren Fotografen persönlich kennen und kennen nur die Bilder, die ER euch präsentiert und natürlich auch nur die, die er euch auch zeigen will. Die wenigsten wissen, wie es ist, wenn sie vor seiner Kamera stehen. Fühlen wir uns wohl? Wie ist es vor der Kamera zu stehen? Vor seiner Kamera? Passt sein Bildstil zu uns? Wie sehen wir auf seinen Bildern aus? 

Corona hat Zoom und Skype Meetings nochmal mehr aufleben lassen. Meetings bei denen ihr euren Fotografen „kennenlernt“, weil es gerade so Mode ist natürlich auch Sicherheit bedeutet, aufgrund der wenigeren Kontakte zu anderen Personen. 

Aber wisst ihr, wen ihr da bucht? Ich wüsste es nicht! Fotografieren hat auch immer etwas mit Vertrauen zu tun. Fotograf und Person, in dem Fall ihr, müsst einander vertrauen. Tut ihr es nicht seht ihr es am Ende auf euren Bildern. Alles ist etwas steifer, angestrengter und irgendwie befremdlich für euch. Wie oft habe ich das in den letzten Jahren mitbekommen?

Ist es das, wie ihr euch eure Bilder eures größten Tages vorstellt? Wie du als Braut Nacht um Nacht in deinem Bett gelegen hast und dir deine Hochzeit vorgestellt hast? Ich wage es zu bezweifeln. Kauft nicht die Katze im Sack! 

 

Es ist erwiesen, dass eure Bilder besser werden, wenn ihr euren Fotografen vorher kennengelernt habt. 

 

Boho Hochzeit - heiraten im Freien - Hochzeitsfotograf Köln

Lernt euren Hochzeitsfotografen kennen! 

Wie aber wisst ihr nun, ob ihr auch die richtige Entscheidung trefft?

 

Ganz einfach: Lernt euren Fotografen kennen! Schmeisst euch vor seine Kamera! Lernt euch richtig kennen! Kauft nicht die Katze im Sack! Kauft niemanden einzig und alleine aufgrund seiner Bilder, die er euch gezeigt hat. 

 

Wie geht ihr nun vor? 

Bucht bei dem Fotografen eurer VORauswahl ein Engagement Shooting! 

 

Die Vorteile dieses Engagement Shootings? 

  1. ➡️ Ihr wisst, wie es ist vor der Kamera und noch wichtiger,  vor seiner Kamera zu stehen
  2. ➡️ Ihr lernt euren potenziellen Hochzeitsfotografen persönlich kennen
  3. ➡️ Ihr bekommt Bilder für eure Einladungskarten
  4. ➡️ Ihr könnt euch am Ende definitiv sicher sein, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.  

Eine Hochzeit ist teuer! Jeder der schonmal geheiratet hat weiss das. Aber was wäre, wenn ihr am Ende am falschen Ende gespart habt, in dem ihr euren Fotografen vorher nicht auf Herz und Nieren geprüft habt und feststellt, dass die Bilder nicht dem entsprechen, was ihr euch vorgestellt habt. Kaufst du ein Auto, ohne es vorher probegefahren zu sein? 

Der Worst Case wäre, dass all eure wundervollen Erinnerungen für immer weg sind (zumindest bildlich), weil euer Fotograf versagt hat. 

 

Bei uns habt ihr immer die Gelegenheit uns für euren großen Tag zu testen, kennenzulernen und lieben zu lernen. Hierfür bieten wir euch folgende Möglichkeit: 

 

  1. Bucht bei uns ein vergünstigtes, aber trotzdem sensationelles Engagement / Kennenlern – Shooting ✅
  2. Entscheidet ihr euch am Ende für uns, schenken wir euch das Engagement Shooting ✅

➡️ Lernt uns kennen und lieben – Hier gehts zum Shooting mit maximaler Sicherheit 

 

❤️ Wir geben dem Moment Dauer ❤️

 

Hochzeitsfotograf: 10 Tipps, garantiert den besten für euch zu finden