Thema Hochzeitsvorbereitung:

Warum solltet ihr euch schon früh um einen Hochzeitsfotografen kümmern?! 

Jeder der schonmal geheiratet hat kann euch davon erzählen – eine Hochzeit zu planen ist eine wahre Mammutaufgabe! Es gibt so viele Dinge an die gedacht und die erledigt werden müssen.

 

Von der Hochzeitslocation, über das Essen, die Deko und letztlich auch dem Fotografen, der euch den ganzen Tag über begleitet. Einen Hochzeitsfotografen zu finden, der euren Wünschen entsprechen soll, ist wahrlich nicht einfach.

  

Daher ist es ratsam sich erstmal über das Internet, oder über Freunde, Bekannte, Familie einen Überblick zu verschaffen, welche potenziellen Fotografen für euch denn in Frage kommen würden.

  

Eine solche Liste zu erstellen ist in der Regel kein Hexenwerk und schnell erledigt.

 

 Interessanter wird es dann, wenn man sich die einzelnen Fotografen mal genauer anschaut. Gefällt euch der fotografische Stil des Fotografen? Wie haben andere Kunden ihn bewertet? Welche Möglichkeiten / Pakete bietet er an? Was kostet er? Sprengt er wohl möglich unseren finanziellen Rahmen?

  

All diese Fragen werden euch begleiten und ihr werdet feststellen, dass eure zuvor erstellte Liste an Fotografen immer kleiner wird und die Auswahl potentieller Fotografen doch recht mickrig ausfällt.

 

Nehmen wir an ihr habt eine handvoll Fotografen auf eurer Liste und ihr wurdet von einem Fotografen zu einemkostenlosen Erstgespräch eingeladen. Dort stellt ihr fest, dass ihr mit dem Fotografen nicht warm werdet und ihr euch nicht vorstellen könnt, dass er eure Hochzeit begleitet. Manchmal passt es eben nicht – zumindest menschlich. Mist schon wieder fällt ein Fotograf von eurer Liste und eure Liste wird kleiner und kleiner.

  

Ihr habt einen Fotografen gefunden, bei dem wirklich alles passt? Prima! Jetzt kommt der Punkt mit dem Hochzeitsdatum. Bitte beachtet, dass gute Fotografen 1 – 1,5 Jahre im Voraus ausgebucht sind und kalkuliert auch dieses Szenario unbedingt in eure Planungen mit ein.

  

Puh! Ziemlich viel was ihr beachten müsst, oder? Deswegen ist es so wichtig einen Fotografen möglichst früh anzufragen! Je früher umso besser.

 

Hier nochmal zusammengefasst ein paar Punkte die es zu beachten gilt:

 

– Fotografenliste erstellen (sucht im Web nach Hochzeitsfotografen in eurer Stadt oder umliegenden Städten)
– Prüft, ob euch der Fotograf zusagt (fotografischer Stil, Preise, Pakete)
– Beachtet gute Fotografen sind schnell ausgebucht und somit nicht immer verfügbar

 

 Ihr interessiert euch für mich als Hochzeitsfotografen? Dann schreibt mir gerne eine Nachricht!